Logo GHz-Tagung
Startseite Programm call for papers Tagungsbände Rückblick 2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 Bericht Bilder 2014 2015 2016 2017 Download Anreise/Unterkunft Links Kontakt Impressum
deutsch english
DARC

36. GHz-Tagung Dorsten 16. Februar 2013


Vortragsprogramm

Treffen im Forum der VHS, Eröffnung der Tagung
Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer DL4BBU
Verleihung der DARC-UKW-Kontestpokale an die Gewinner 2012 DL5NAH
X-Band-Transverter für Spektrum- und Netzwerkanalyse DJ4GC
Kalorimeter 2.0 - Reloaded: Energetik und Präzision DH5FBH
Modifikation von Zirkulatoren DF9IC
Neue Halbleiter für die GHz-Bereiche - QRO mit GaN DK2FD
Umbau einer 26 GHz Outdoor-Unit für den Einsatz im 24 GHz-Band DF6VW
Digitale Systeme als Erweiterung einer leistungsfähigen Kontestanlage DL2SAX
24 GHz-Transvertersystem bei DL0GTH DL2ALF
Umgang mit GHz-Hochfrequenzmessmitteln DL3ETW
Abschlussforum: Zusammenfassung, Erfahrungen, Anregungen, Vorschläge für 2014 DL4BBU, DJ6XV

In der Mittagspause: Nutzung von Messplätzen oder Zeit für persönliche Gespräche

Von Dirk Fischer, DK2FD werden Messgeräte speziell für den GHz-Bereich (Network- und Spektrum-Analyzer etc.) bereitgestellt, um Messungen an den mitgebrachten Baugruppen/Geräten vornehmen zu können.

Wolf-Henning Rech, DF9IC, wird mittels "PERSEUS" mitgebrachte SSB/CW-Transceiver bezüglich der Sendespektren untersuchen. Durch den Einsatz von Konvertern können Sendesignale von Kurzwelle bis 1296 MHz bei Sendeleistungen bis 100 W vermessen werden

Jochen Frieling, DG6OBE, bietet einen Messplatz zum Vergleich, Charakterisierung und Abgleich von Quellen bzw. Oszillatoren, beispielsweise auf Basis von GPS, OCXO, VCO, DDS, Rubidium an. Die Messungen erfolgen mit Bezug auf ein Cäsium-Frequenznormal.




Anregungen und Fehlermeldungen bitte an den Webmaster
letzte Aktualisierung: 16.02.2013