Logo GHz-Tagung
Startseite Programm call for papers Tagungsbände Förderpreis Rückblick Download Anreise/Unterkunft Links Kontakt Impressum
deutsch english
DARC

Förderpreis der GHz-Tagung

Vor einigen Jahren hat Peter Raichle, DJ6XV, im Rahmen der Abschlussdiskussion vorgeschlagen, denjenigen Contest-Teilnehmer mit einem Preis auszuzeichnen, dem es gelingt, während eines Wettbewerbs auf 10 GHz mehr als 100 QSOs zu erzielen.

Diese Idee einer Auszeichnung wurde aufgegriffen und in Form des Förderpreises der GHz-Tagung dauerhaft etabliert. Der Förderpreis wird für herausragende Leistungen auf den Mikrowellenbändern vergeben. Dabei ist es gleichgültig, ob es sich um besondere Aktivitäten auf den höheren GHz-Bändern oder um technisch herausragende Leistungen handelt.

Vorschläge für Kandidaten sind stets willkommen und sind an die Tagungsleitung zu richten.

Preisträger 2017: Philipp Prinz, DL2AM
Auf der 40. GHz-Tagung am 11. Februar 2017 wurde Philipp Prinz, DL2AM mit dem Förderpreis der GHz-Tagung ausgezeichnet. Philipp Prinz, DL2AM wird für seine jahrzehntelange Aktivität auf den GHz-Bändern, seine unzähligen Veröffentlichungen und seine unermüdliche Hilfsbereitschaft geehrt.

Preisträger 2016: Reinhold Völkel, DL6NAA
Auf der 39. GHz-Tagung am 13. Februar 2016 wurde Reinhold Völkel, DL6NAA, mit dem ersten Förderpreis der GHz-Tagung ausgezeichnet. Im Juli-Contest 2015 ist es ihm gelungen während eines Wettbewerbs mehr als 100 QSOs auf 10 GHz zu erreichen.



Anregungen und Fehlermeldungen bitte an den Webmaster
letzte Aktualisierung: 21.02.2017